VR100 / Neato Staubsaugerroboter reparieren

Reparatur und Fehlerbehebung beim VR100 / Neato Staubsaugerroboter…

So behebst du die häufigsten Krankheiten deines VR100  /  Neator XV Staubsaugerroboters.    
Nennt man einen VR100  oder Neato  Roboter sein Eigen, werden früher oder später Probleme  auftreten, welche  man  wegen abgelaufener Garantie  aber gern selbst beheben möchte.  Nachfolgend  zeige ich ein paar häufige Fehler auf und gebe Hinweise, wie man diese beheben kann.  Alle Angaben ohne Gewähr!
Geräte mit laufender Garantie bitte  nicht selbst öffnen.

Welche  Fehler treten auf?


Seitenbürste dreht nicht mehr:

Wenn sich die Seitenbürste nicht mehr dreht, gehst du am besten im Ausschlussverfahren vor.  Vom einfachen zum schweren.

  1. Ggf. ist die Seitenbürste einfach nur  verschmutzt und es haben sich Haare darum gewickelt. Diese kann man mit einem scharfen Messer gut entfernen, nachdem man die Seitenbürste von der Achse gezogen hat.
    VR100_Seitenbuerste_reinigen_Riemen_Laser_reinigen_wechsel_www.das-baue-ich-selbst.de
    Verschmutzte Antriebsachse der Seitenbürste.
  2. Der Riemen der Seitenbürste ist abgenutzt /gerissen und muss erneuert werden.  Um an die Antriebseinheit der Seitenbürste zu kommen, kannst du  eines der vielen Videos im Netz verwenden oder den nachfolgenden Mitschnitt von mir anschauen.  (Video1) In eBay ®  (Ende der Seite)findet  man unter dem Namen „drive belt“ oder „Antriebsriemen“  viele verschiedene Größen.
    Ich habe einen 2mm Rundriemen mit 28mm Durchmesser verwendet.
    Wie das geht, siehst du in Video2.

  3. Der Motor ist defekt oder abgenutzt.  Passende  Motoren findest du ebenfalls in eBay®  unter der auf dem Motor aufgedruckten Bezeichnung.

Hauptbürste dreht nicht mehr oder nur  langsam:

Wenn sich die Hauptbürste nur noch schlecht dreht, ist in den meisten Fällen eines der Antriebsteile verschmutzt. Ich kenne keinen Fall, in dem der sehr langlebige Zahnriemen abgenutzt oder gerissen war.

  1. In den Lagerpunkten  an den Enden der Büste  (Gumminoppe abziehen)  haben sich viele Haare verfangen.  Diese mit einem dünnen Gegenstand entfernen und testen.
    VR100_Hauptbuerste_reinigen_Riemen_Laser_reinigen_wechsel_www.das-baue-ich-selbst.de
    Lagerpunkte mit Harren blockiert
  2. Um die Achse des Motors  (direkt hinter dem Zahnrad) haben sich  Haare  verfangen. Mit Video1 aus dem Abschnitt Seitenbürste kommst du bis zum Motor. Den baust du einfach aus,  schraubst das Plastikgehäuse ab und  entfernst mit einer dünnen Pinzette die Haare.
  3. Der Motor ist defekt oder abgenutzt.  Passende  Motoren findest du ebenfalls in eBay®  unter der auf dem Motor aufgedruckten Bezeichnung.

Raumerkennung fehlerhaft (Fehler 3000):

Wenn der Roboter regelmäßig stehenbleibt und im Display  die Meldung  
„Raumerkennung  fehlerhaft“ mit einer vierstelligen Fehlernummer zu sehen ist,
ist meistens  die Lasereinheit gestört.

  1. Sender und/oder Empfänger des Lasers (der kleine Aufbau auf dem VR100) sind verschmutzt.  Zwischen der weißen Oberseite des Roboters und dem grauen Aufbau  ist  umlaufend ein ca. 0,5cm hoher Schlitz.  Dort mal  nach zwei Löchern im drehbaren Teil des Turmes Ausschau halten. Dort bläst du mit Druckluft rein und testest anschließend ob das Problem noch auftritt.  Nicht mit einem Gegenstand darin rumfummeln!
  2. Der Antriebsriemen ist gerissen oder abgenutzt und die Drehzahl des Lasers deswegen nicht konstant. Der Roboter löst dann einen Fehler aus.  In eBay ® (Ende der Seite)  findet  man unter dem Namen „drive belt“ oder „Antriebsriemen“  viele verschiedene Größen. Ich habe einen 2mm Rundriemen mit 85mm Durchmesser verwendet. In der nachfolgenden Bilderserie  siehst du Schritt für Schritt wie du die Lasereinheit öffnest.  Rote Pfeile stehen  dabei für Schrauben, weiße Pfeile für  Stecker.

  3. Der Motor ist defekt oder abgenutzt.  Passende  Motoren findest du ebenfalls in eBay®  unter der auf dem Motor aufgedruckten Bezeichnung.

Sehr kurze Fahrzeit, dann Akku leer:

Wenn die Akkus bereits nach kurzer Zeit leer sind, und dein Roboter nicht mehr die ganze Wohnung schafft, wird es Zeit für neue. Die originalen Akkus gibt es nur bei Vorwerk und die von Zweitherstellern  in Amazon oder eBay®.
Hier hat man die Wahl zwischen Ni-MH Akkus und Lithium-Akkus. Die Lithium Akkus haben kaum eine Selbstentladung und i.d.R. eine höhere Kapazität, allerdings sollte man hier nicht zur billigsten Ware greifen.
 Affiliate Link Ni-MH Akku–>  http://amzn.to/2nPyZQv
 
Affiliate Link Ni-MH Akku–>  http://amzn.to/2oJpdmC


Weiteres Zubehör findest du hier: (Affiliate Links)
Hauptbüste Am  besten direkt von Vorwerk.  Hier sparst du nicht viel und die      
Qualität ist nicht immer optimal.
Filter http://amzn.to/2oFALrL
Seitenbürste http://amzn.to/2nPA8Yj
Rundriemen Seitenbürste
(d=28mm)
http://www.ebay.de/itm/2-Stuck-Rubber-drive-belts-Antriebsriemen-Rundriemen-2-0-mm-d2-/271844100486?var=&hash=item3f4b2bc986:m:m2Zfd4IKBOiqrjq_9jBFjmw
Rundriemen
Lasereinheit
(d=85mm)
http://www.ebay.de/itm/2-Stuck-Rubber-drive-belts-Antriebsriemen-Rundriemen-2-0-mm-d2-/271844100486?var=&hash=item3f4b2bc986:m:m2Zfd4IKBOiqrjq_9jBFjmw
Staubbehälter http://amzn.to/2p6zlCD
Akku NI-MH http://amzn.to/2nPyZQv
Akku LI http://amzn.to/2oJpdmC

 

Hinweis:
Alle genannten und gezeigten Warenzeichen  oder Marken  sind eingetragene Warenzeichen  oder eingetragene Marken  ihrer jeweiligen Eigentümer und  ggf. nicht zusätzlich gekennzeichnet.  Aus einer fehlenden Kennzeichnung kann nicht geschlossen werden, dass es  sich bei dem Bild oder Begriff nicht um eine eingetragene Marke oder ein eingetragenes Warenzeichen handelt.

10 Comments

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.